Gaskochfeld ohne offene Flamme

  • Hallo Schoentje,


    über deine Gaskochplatte mußt du unbedingt mehr berichten!


    Ich hatte auch mal vor sowas einzubauen, war aber noch nicht so überzeugt davon.

    Beste Grüße von Bussi

    Wer Schreib-Tippfehler findet, darf sie gerne behalten!

  • Hallo Bussi,


    Den Solgaz GPC 4+1 (https://solgaz.eu/de/gaskochfeld-ohne-offene-flamme/) ist erst seit 2 Wochen in unser WoMo und daher haben wir noch keine richtige Praxis Erfahrung. Nur test Erfahrung und berichten von andren Wohnmobilisten. Der Grund für den umbau in unser WoMo ist en defekt an unser altes Gaskochfeld (29 Jahren alt)


    Viele "große Jungs" (Concorde, Phoenix und Variomobil) können auf spezialer Antrag damit ausgestattet werden. Auch WCS aus Goch verbaut viele Solgaz Gaskochfelder nachträglich als Luxus Upgrade.


    Habe den GPC 4+1 vor 2 Jahren zum ersten mail auf de CSD in ein der "große Jungs" gesehen.


    Solgaz ist ein Polnischer Produzent. Den GPC 4+1 ist großer als die normale WoMo Gaskochfelder und daher muss man schön ein bisschen anpassen und ein "Handy Boy/Girl" sein. 1 auf 1 wird es nicht passen.


    Bei altere WoMo muss man auch ein 50mBar => 30mBar gas reduzierventil einbauen.


    Grüße,


    Twan

    MB 508D Marathonline, Bremstrommeln Vorderachse erzetzt durch Scheibenbremse, Zusätzliche Luftfederung, 170L Diesel tank, einen OM364A mit GasOtronic LPG Einspritzsystem (insgesamt ± 140PS), 800watt Solar-panels und 400Ah LifePo4 Batterie (

    http://www.jomaja.nl

    )

  • MB 508D Marathonline, Bremstrommeln Vorderachse erzetzt durch Scheibenbremse, Zusätzliche Luftfederung, 170L Diesel tank, einen OM364A mit GasOtronic LPG Einspritzsystem (insgesamt ± 140PS), 800watt Solar-panels und 400Ah LifePo4 Batterie (

    http://www.jomaja.nl

    )

  • Wie du schon gemerkt hast, ist dieses Thema für mich wichtig.


    Ich möchte auch unbedingt so ein Gaskochfeld.


    Das alte ist doch schwer zu putzen und unpraktisch!


    Das Kochfeld ist 110mm dick, strahlt die Wärme auch nach unten.


    Bei mir sind direkt Schubladen drunter!


    Ich habe auch evtl. noch ein großes Problem, Concorde hat ja die Mineralstoff-Küchenarbeitsfläche!!

    Hat jemand diese schon mal "zugeschnitten"?

    Oder hat jemand einen Tipp wie man das macht!

    Beste Grüße von Bussi

    Wer Schreib-Tippfehler findet, darf sie gerne behalten!

  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.